Saint-Antonin-du-Var

Auf der Strecke des „Train des Pignes“ (Pinienzapfenzug), die zur „Europäischen Grünen Route“ wurde, lädt Saint Antonin du Var zum geruhsamen Leben ein. Die „restanques“ (Terrassen) entlang der Wege prägen Olivenhaine und Weinberge und das Dorf bewahrt seine Natürlichkeit.

Viele Wanderwege führen Sie durch Weinberge, Olivenhaine und an Flüssen entlang.
Entdecken Sie auch die Weingüter in der nahen Umgebung.

Im kleinen Dorf findet sich eine schöne Kirche aus dem 12. Jahrhundert sowie ein Friedhof aus dem frühen Mittelalter mit Gräbern, die mit Schieferplatten bedeckt sind.

Kultur und Entdeckung
Kirche Notre Dame de l’Assomption (Mariä Himmelfahrt).

La carte