Salernes

Der Wald, der Ton der Erde Terra Rossa und das Wasser machen Salernes seit Jahrtausenden zur Stadt der Keramik im Département Var.

Zwischen dem Fluss Bresque und der Talmulde von Saint Barthélémy begrüßt das Dorf Töpfer und Keramiker, die es mit ihren Kreationen färben.

Salernes, die Stadt im Haut Var, vermochte es,  das Wasser, den Boden, das Feuer und die Energie seiner Wälder miteinander zu verbinden, um "DIE" Hochburg der Keramik zu werden. Früher weltweit bekannt für seine „Kacheln aus Salernes“, beherbergt das Dorf heute viele Keramikwerkstätten. Ihre Kreationen sind so bunt wie originell in Bezug auf: Geschirr, Schmuck, aber auch Arbeitsplatten, Becken, Fliesen, Badewannen, Dachziegel, Tische usw.

Vergessen Sie nicht, Terra Rossa,  das „Haus der architektonischen Keramik" zu besuchen.

Im Herzen des Dorfes geht es immer lebendig zu: in Geschäften, Cafés, auf Terrassen und bei Gesprächen in den Gassen.

Umgeben von Hügeln bietet dieser „grüne Ort" ein wunderschönes Naturerbe, das zum Wandern, Mountainbiken und Reiten anregt.

Kultur und Entdeckung

Terra Rossa-Museum, der „Tholos de la Lauve“, die Kirche Saint Pierre, Gelände und Kapelle von Saint-Bathélémy.

La carte