Salernes / Salernes Vieille - Der Tholos de la Lauve

Strecke: 4,5 km
Laufzeit: 1h40
Schwierigkeit: medium
Höhenunterschied: 280 m



Anfahrt: Route de l'Europe Richtung „Site de Saint-Barthélémy“. Parkplatz von Saint-Barthélémy.
Gehen Sie vom Parkplatz aus dem Teich entlang, überqueren Sie die Holzbrücke, um zur Kapelle zu gelangen.


Nehmen Sie den Weg rechts, der nach unten führt (1) und folgen Sie ihm bis zum Talgrund, bis zum Gänsefuβ (2).


Biegen Sie rechts ab und gehen Sie bis „Salernes Vieille“ (3) hinauf, dann weiter bis zum Aussichtspunkt mit Blick auf das Gelände und die Kapelle von Saint-Barthélémy.


Der Weg verläuft entlang der Ruinen, beachten Sie die Markierungen, um die Überreste nicht zu zerstören.


Gehen Sie auf demselben Weg zurück bis (2).
Nehmen Sie den Weg vor Ihnen (rechts). Im Wald  befinden sich Überreste von Jagdposten (Agachons) (4), in den Saatfeldern (5) sehen Sie Kornfelder sowie eine Ruine darunter.


Gehen Sie geradeaus zum Pfosten mit 3 Schildern.


Biegen Sie links ab und erklimmen Sie den Gipfel des Tholos de la Lauve (6), einem 4.000 / 5.000 Jahre alten Megalithgrab.


Um zum Parkplatz zurück zu gelangen, gehen Sie hinunter zum Steinhügel und biegen Sie rechts ab. Folgen Sie den Markierungen und überqueren Sie einen Bauxitvorsprung (7), gehen Sie am Höhlenhaus (8) vorbei.


Biegen Sie am Ufer des Flusses Braque links ab und überqueren Sie die Absperrungen, um zum Parkplatz zu gelangen.