„la Vigne à Vélo“ in der Dracénie

Die „Vigne à Vélo“  ist eine Strecke von etwa vierzig Kilometern mit angenehmen Wegen, die vom Gemeindeverband der Dracénie zum Radfahren, Inlineskaten, Rollerfahren, Wandern oder Joggen geschaffen wurden.

Zwischen dem Stadtzentrum von Les Arcs-sur-Argens und dem Kreisverkehr von Sainte-Roseline in Le Muy erstreckt sich die Wanderung über 4,5 km.

Ein reiches Erbe markiert die Strecke ab Le Parage, der mittelalterlichen Stadt von Les Arcs und der unter Denkmalschutz stehenden Kapelle Sainte-Roseline. Zögern Sie nicht, die Route zu verlassen, um die Weingüter zu besuchen!

Ab Draguignan oder Trans en Provence bietet ein zweiter Parcours zusätzliche 3,5 km.

Er erreicht den alten Bahnhof von Trans, in Draguignan am Boulevard de Comté Muraire beginnend. Diese alte Eisenbahnlinie des Pinienzapfenzuges, die nunmehr gepflastert ist, bietet Wanderern das größte Vergnügen.


„La Vigne à Vélo“ verbindet touristische Sehenswürdigkeiten und Freizeitgelände, Weinberge und Weinkeller zwischen Vidauban und Le Muy mit einer Verbindung mit Draguignan, wo sie auf die „Euro Vélo 8“ Trans-en-Provence und Draguignan trifft.

Schöner Spaziergang in der Dracénie!

Zugang DRAGUIGNAN

Boulevard du Comte Muraire.

Zugang TRANS EN PROVENCE

Bahnhof von Trans, Route du Plan „La Gare’Gotte“, gegenüber Décathlon.

Zugang SAINTE ROSELINE

Kreisverkehr Sainte Roseline.

Zugang LES ARCS SUR ARGENS

Kreisverkehr der drei Zypressen.

Draguignan --> Trans en Provence 3,5 km

Trans en Provence --> Sainte Roseline 5,5 km

Sainte Roseline --> Les Arcs sur Argens 4,5 km

soit un parcours total de 13,5 km